Unsere vermögensverwalteten Depotlösungen können Sie auch für die Geldanlage ihrer liquiden betrieblichen Mittel nutzen. Erwirtschaftetes Geld das für schlechte Zeiten, geplante Investitionen oder zur Erfüllung der Altersvorsogeverpflichtung der Mitarbeiter gewinnbringend angelegt werden soll, stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Durch die anhaltende Niedrigzinsphase wird es immer schwieriger Geld flexibel und an die jeweilige Situation der Firma anpassbar mit Rendite anzulegen.

Investmentfonds bieten attraktive Renditechancen und lassen sich flexibel an die jeweilige Situation der Firma anpassen, da kurzfristig über das Geld verfügt werden kann und auch jederzeit Umschichtungen in andere Fonds mit anderen Anlagestrategien vorgenommen werden können.

Für Firmen die sich dabei nicht um die Auswahl geeigneter Investmentfonds kümmern und von den Erfahrungen der Finanzmarktexperten profitieren möchten, bieten wir eine Komplettlösung in Form einer standardisierten Vermögensverwaltung an. Im Rahmen einer standardisierten fondsgebundenen Vermögensverwaltung wird gemäß der gewählten Anlagestrategie ein Fondsportfolio zusammengestellt und von Experten der ebase verwaltet. Je nach Anlagebetrag, Renditeerwartung und Laufzeit kann das Unternehmen aus fünf verschiedenen Depots mit unterschiedlichen Anlagestrategien wählen. So wird eine noch höhere Streuung (Diversifikation) als bei einer Anlage in einen Investmentfonds erreicht.

 

 

Einen Überblick über unsere Anlage-Strategien erhalten sie hier:

Vermögensaufbau

Klassik
Balance
Dynamik

Max. Aktienfondsquote: 30 %

Max. Aktienfondsquote: 60 %

Max. Aktienfondsquote: 80 %

Vermögensaufbau/ -erhalt /-entnahme

Substanz
Rendite

Max. Aktienfondsquote: 20 %

Max. Aktienfondsquote: 40 %

Detailiertere Informationen finden Sie hier

 

 

Vorteile für alle Beteiligten mit den Depotlösungen für Firmen:

Geschäftsleitung/Finanzabteilung

Buchhaltung

Steuerberater/Wirtschaftsprüfer

Komfortable und transparente Durchführung von Finanztransaktionen (Käufe, Verkäufe, Umschichtungen). Regelmäßiges und zeitnah verfügbares Reporting über sämtliche Vorgänge im Investmentdepot zur Verbuchung der Kapitalanlage Umfangreiche Informationen zu den Anschaffungs- und Steuerdaten der investierten Fonds

 

Die Vermögensverwaltung für Firmen im Überblick:

  • Anlageentscheidungen und laufende Überwachung der Portfolios durch Vermögensverwalter
  • Reduzierung des Anlagerisikos durch Diversifizierung der Kapitalanlage
  • Geringer Verwaltungsaufwand durch einfache Prozesse und Online-Anwendungen
  • Umfangreiches unternehmensspezifisches Reporting
  • Betreuung durch ebase Fachabteilung